Wir laden Euch in guter Tradition ganz herzlich ein, mit uns einen Abend voller Geselligkeit, Jazz und Wein zu verbringen.

Den musikalischen Rahmen bildet dieses Jahr das heidelberger Papermoon Orchestra. Das Trio kreiert eine stimmungsvolle Mischung aus modernem und traditionellem Jazz in verschiedenen Variationen. Immer angenehm, nie aufdringlich, stets vergnügt schafft das Ensemble die perfekt abgestimmte und niveauvolle musikalische Begleitung für diesen Anlass.

Das Konzert wird unter freiem Himmel in einem abgetrennten Teil des Schneckenhofs stattfinden.

Mit frischen Flammkuchen, anregenden Weinen und anderen Getränken ist auch für das leibliche Wohl natürlich gesorgt.

Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf: 4€ (ab dem 20. September im Campus Shop der Universität Mannheim bis alle Karten ausverkauft sind)
Falls vorhanden Abendkasse: 6€

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen, spätsommerlichen Abend mit Euch!

Am Donnerstag den 12.10.2017 war es soweit Lucifer kam nach Mannheim, um gemeinsam mit uns den Stairway to Heaven und den Highway to BWhelL zu beschreiten.

Er hatte von legendären Schneckenhofpartys gehört und wollte deshalb eine von diesen miterleben. Lucifer belschloss sich die klügsten und schönsten Studenten zu suchen und gemeinsam mit ihnen den höllisch geilsten Schneckenhof zu organisieren. Die Suche war leichter als gedacht und schnell wurde er auf die Fachschaft BWL Universität Mannheim aufmerksam.
Gewappnet mit seiner Prada Jacke zog er los um seiner Mission gerecht zu werden.

Um seinen teuflischen Plan umzusetzen, klopfte Lucifer mit geballter Faust an die Himmelspforte *knock knock*. Er wollte seinen Buddy Gott holen, ihm seine Ideen vorstellen und eine neue Wette eingehen.

Wer mehr Seelen mit Himmelsquell oder Teufelsbrand erquicke, würde der wahre Herr der Höfe werden. Nach hitzigen Diskussionen einigten sich die Beiden darauf, die Stände und Zeit untereinander aufzuteilen und der Feiermeute die Treppe zwischen Hölle und Himmel zu zeigen. Zusätzlich solle nach jeder Stufe ein die Massen begeisterndes Spektakel vollzogen werden.
Da Lucifer das letzte Mal als Unterlegener hervorging, gab Gott ihm die teuflische erste Stunde, bei welcher besonders der Devil’s Dungeon gemeinsam – mit unseren geilen Partnern vom Tiffany – die Seelen mit feurigen Teufelsbränden versorgte.

Die Meute wurde mit himmlischen Tunes versorgt und waren Teil des Besten aus Himmel und Hölle und Teil der Inkarnation von Gut und Böse auf dem heißesten Hof des Jahres.