2014-10-10-00-13-20-61-GoldenGreece-CHSNach einem epischen Vorverkaufsevent mit live DJ, überlebensgroßem, trojanischen Pferd und unzähligen, tapferen Spartanern waren die Erwartungen an die darauffolgende Fete selbstverständlich dementsprechend groß.

Doch auch die Fete selbst hielt für ihre Besucher die unterschiedlichsten Überraschungen bereit.
So kamen diesmal, auch dank des Mottos ,sowohl Bier-, Longdrink- und Shot-, als auch Weinliebhaber auf dem Schneckenhof auf ihre Kosten. Weitere Besonderheiten des „griechischen“ Schneckenhof stellte die Fotowand am Eingang des Schneckenhofs und der „Zweite Floor“ dar, die die zahlreich erschienen Gäste unterhielten und das Event noch vielfältiger und außergewöhnlicher gestalteten. Weiterlesen

jis_67In guter Tradition war „Jazz im Schloss“ auch in diesem Semester wieder ein voller Erfolg!
Im ausverkauften Rektoratsinnenhof konnte die Heidelberger Band „All Ears“ am Dienstag, den 16.09.2014 das Publikum für sich und ihr Repertoire begeistern.
Die mittlerweile sechsköpfige Band, rund um ihre Sängerin Anna Hellein fand sich im November 2011 zusammen und veröffentlichte im Februar 2013 ihr erstes Album. Seitdem tourt die Gruppe mit ihrem Programm aus klassischen Jazz-Stücken, Welthits des Soul und tanzbaren Songs à la Stevie Wonder durch Süddeutschland.

Zu der entspannt, gelösten Atmosphäre trug neben den Heidelberger Musikern auch die tolle Wetterlage bei, sodass den Klängen des Jazz bei angenehmen Sommertemperaturen gelauscht werden konnte. Ein weiteres Highlight, das den Abend komplettierte, waren die verschiedenen Weine, die aus dem Abend im Schloss einen „musikalischen und kulinarischen Genuss“ machten.
Weiterlesen

esef_141Auch dieses Jahr war es Ende August für über 400 BWL-Erstsemester wieder soweit, in das Studium zu starten. Um den Einstieg in Mannheim zu erleichtern, bot die Fachschaft den Erstsemestern eine Woche voller Programm. Dies gab ihnen die Möglichkeit, Universität und Kommilitonen kennenzulernen.
Am Mittwochmorgen begrüßten unser Fachschaftssprecher André Petry und unser Dekan Dr. Jürgen Schneider in der Aula die neuen Erstsemester. Danach stellte sich die Fachschaft BWL vor und gab Einblicke in die Arbeit einer Studierendenvertretung. In der anschließenden Mittagspause konnte man sich in der Mensa stärken, bevor am frühen Nachmittag Aufbau und Inhalt des Studiengangs nähergebracht wurden. Der Kneipenbummel am Abend rundete das Programm des Tages ab. Weiterlesen