jis_67In guter Tradition war „Jazz im Schloss“ auch in diesem Semester wieder ein voller Erfolg!
Im ausverkauften Rektoratsinnenhof konnte die Heidelberger Band “All Ears” am Dienstag, den 16.09.2014 das Publikum für sich und ihr Repertoire begeistern.
Die mittlerweile sechsköpfige Band, rund um ihre Sängerin Anna Hellein fand sich im November 2011 zusammen und veröffentlichte im Februar 2013 ihr erstes Album. Seitdem tourt die Gruppe mit ihrem Programm aus klassischen Jazz-Stücken, Welthits des Soul und tanzbaren Songs à la Stevie Wonder durch Süddeutschland.

Zu der entspannt, gelösten Atmosphäre trug neben den Heidelberger Musikern auch die tolle Wetterlage bei, sodass den Klängen des Jazz bei angenehmen Sommertemperaturen gelauscht werden konnte. Ein weiteres Highlight, das den Abend komplettierte, waren die verschiedenen Weine, die aus dem Abend im Schloss einen „musikalischen und kulinarischen Genuss“ machten.

Zuhören konnten Freunde und Liebhaber des Jazz, genauso wie jeder, der tolle Musik in einer anregenden Atmosphäre miterleben wollte. Das führte dazu, dass sich im Publikum Musikbegeisterte aller Altersgruppen trafen, neben den Studierenden und Lehrkräften der Universität auch viele Ehemalige, die den Jazz-Abend zum Anlass nahmen, der Uni Mannheim mal wieder einen Besuch abzustatten. Bis tief in den Abend hinein konnten all jene den Musikern lauschen, um dann in die warme Sommernacht entlassen zu werden.

Diese Mischung hat dafür gesorgt, dass „Jazz im Schloss“ erneut zu einem Erlebnis geworden ist. Wir bedanken uns bei allen, die diesen Abend besucht, mitgestaltet und organisiert haben und wünschen besonders „ All Ears“ eine weiterhin so erfolgreiche Zusammenarbeit und hoffen, dass Sie den Weg ins Mannheimer Schloss auch in Zukunft noch einmal finden werden!