Der Studiengang „Mannheim Master in Management (MMM)“ist ein konsekutiver Master-Studiengang, der mit dem akademischen Grad „Master of Science“ abschließt. Der MMM zeichnet sich besonders dadurch aus, dass ihr ihn euch individuell gestalten könnt. Sowohl Spezialisierungs- als auch Diversifikationsmöglichkeiten bieten große Freiräume für ein flexibles Studieren nach deinen Wünschen.

Die Lehrstühle der Fakultät BWL bieten ein breites Spektrum an betriebswirtschaftlichen Fachrichtungen. Daher wird euch eine sehr flexible Gestaltung des Stunden- und Studienplans und ein einzigartiges Lehrangebot mit einer große Auswahl an betriebswirtschaftlichen Spezialisierungen ermöglicht.

Abgerundet wird diese akademische Ausbildung durch fünf Pflichtveranstaltungen (Business Economics I+II, Entscheidung, angewandte Ökonometrie oder empirische Methoden und Corporate Social Responsibility), die im Laufe des Studiums belegt werden müssen. Die Masterprüfung besteht aus den Leistungen der einzelnen Module und der Abschlussarbeit. Die Prüfung gilt als bestanden, insofern ihr mindestens 120 ECTS Punkte in den nebenstehenden Bereichen erworben habt.

Ein weiterer Vorteil des MMM ist seine internationale Ausrichtung. Es besteht die Möglichkeit das gesamte Studium vollständig in englischer Sprache zu absolvieren. Doch das Wort „International“ hat in Mannheim viele weitere Facetten. Die Fakultät unterstützt euch bei einem Auslandssemester mit Hilfe zahlreicher Austauschprogramme im Rahmen von Hochschulkooperationen. Darüber hinaus steht euch – nach erfolgreichem Auswahlverfahren – die Möglichkeit eines Doppelabschlusses (Bewerbung während des ersten Semesters) offen. Die Fakultät der Betriebswirtschaftslehre pflegt dabei Kontakte zu über 170 renommierten Partneruniversitäten auf allen Kontinenten.

Eine weitere Besonderheit stellt die Einbindung von Nachbardisziplinen dar. Im Rahmen eines Wahlfaches könnt ihr über den Tellerrand hinaus blicken und aus einem breiten Veranstaltungsangebot (z.B. Wirtschaftspädagogik, Theologie, Rechtswissenschaften etc.) wählen. Die Belegung eines Wahlfaches mindert die zu erlangenden ECTS-Punkte im Bereich Betriebswirt-schaftslehre. Bei einer Nicht-Belegung könnt ihr stattdessen weitere betriebswirtschaftliche Veranstaltungen wählen.

Eine starke und überdurchschnittliche Forschungsorientierung, im Rahmen eines strukturierten Doktorandenprogramms am Center for Doctoral Studies in Business(CDSB), bietet darüber hinaus exzellente Voraussetzungen für eine wissenschaftliche Karriere. Dieses so genannte Master „Business Research Program“, welches euch ab dem 2. Semester offen steht, richtet sich an herausragende Studierende, die eine wissenschaftliche Karriere anstreben und so die Zeit zur Promotion verkürzen können (Bewerbung jährlich zum 15. April).

Auch die Praxisnähe spricht für den MMM. Während Ihres Studiums könnt ihr bis zu zwei Urlaubssemester für Praktika nehmen (während dieser Zeit können keine Prüfungsleistungen erbracht werden). Unterstützung bekommt ihr dabei durch den Career Service.

Abgerundet wird der Master Mannheim in Management durch eine Vielzahl an Gastvorträgen und Workshops unserer Unternehmenspartner. Zudem könnt ihr euch in der Fachschaft oder einer der zahlreichen Studierendeninitiativen engagieren.

Einen Überblick über die Grundstruktur gibt die folgende Grafik:

Business Administration44-68 ECTS
Methods and Key Qualifications16 ECTS
Business Economics12 ECTS
Master Thesis24 ECTS
Elective (optional)0-24 ECTS
Total120 ECTS

Das betriebswirtschaftliche Lehrangebot wird durch ein breites Spektrum an Fachrichtungen der Fakultät BWL abgedeckt.  Dies ermöglicht Euch eine sehr flexible Gestaltung des Stunden- und Studienplans und ein einzigartiges Lehrangebot mit einer großen Auswahl an betriebswirtschaftlichen Spezialisierungen aus den Areas ‚Accounting and Taxation‘, ‚Banking, Finance and Insurance‘, ‚Economic and Business Education‘, ‚Information Systems‘, ‚Management‘, ‚Marketing‘ und ‚Operations Management‘.